Geflüchtete willkommen in Bielefeld – Teichsheide ist ein bißchen schöner geworden

Geflüchtete willkommen in Bielefeld – Teichsheide ist ein bißchen schöner geworden

Eine eigentlich kleine Idee mit schlussendlich großer Wirkung: Am Anfang stand die Feststellung, dass die Unterkunft für Geflüchtete in der Teichsheide schlicht und ergreifend unansehnlich ist und einer Renovierung bedarf. Der Fortbestand der Einrichtung ist immer noch unklar, daher gibt es noch keine städtischen Gelder für eine Sanierung. Der pragmatische Ansatz: Wir fragen einfach ein paar Leute, ob sie nicht privat helfen würden, kurzfristig wenigstens die drei Treppenhäuser der Unterkunft zu renovieren.

Vorher/Nachher

Vorher/Nachher

Die BGW war schnell dazu bereit, dieses zivilgesellschaftliche Projekt mitzutragen und das notwendige Material zu spenden. Unser besonderer Dank geht an Oliver Klingelberg von der BGW, der sich sehr dafür eingesetzt hat.

Das erste Treffen der Orga fand am 29.10.2014 statt. Keiner der Organisatoren ist Handwerker, was die Sache nicht unbedingt einfacher machte. Die Vorstellung, dass man das Projekt „locker an einem Wochenende wuppen kann“, wurde von Fachmännern mit schallendem Gelächter verneint. Aus einem Wochenende wurden, technisch bedingt, sechs volle Tage.

Drei Treppenhäuser wollten wir mit jeweils mindestens zwei Helfenden renovieren, das heißt, dass zu jedem Zeitpunkt mindestens sechs Personen anwesend sein müssten. Auch an die Verpflegung der Helfenden mussten wir denken. Wir richteten diesen Blog, einen Mailaccount, eine Facebook-Gruppe und ein Facebook-Event ein und schickten alle Infos über diverse Mailverteiler. Zusätzlich verfassten wir eine Pressemitteilung.

Der Zuspruch übertraf alle Erwartungen: Insgesamt haben über 70(!) Freiwillige ihre Freizeit geopfert, um die Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Wir wurden jeden Tag von lieben Menschen mit Suppen und Kuchen versorgt, Obst und Süßigkeiten wurden vorbei gebracht.

Alle Helferinnen und Helfer waren unglaublich motiviert. Besonders schön ist auch, dass die Geflüchteten sich von Tag zu Tag mehr öffneten und viele Gespräche und gegenseitiges Kennenlernen möglich wurden. Besonders hervorheben möchten wir Jouan, einen syrischen Geflüchteten, der uns als Maler und Lackierer die ganze Zeit über tatkräftig unterstützte.

Egal ob 15 Jahre alt oder über 70, egal ob Studierende oder Lehrende, Selbständige oder Angestellte, Richter oder Staatsanwältin: es wurde abgeklebt, geputzt, geschleppt, gepinselt, gerollt, gespritzt, gereinigt, gefegt, entrümpelt. Und manchmal alles noch einmal, weil unser „Meister Christian“, dem hier ein ausdrücklicher Dank für seinen unermüdlichen Einsatz gilt, mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden war.  🙂

Die ganze Aktion war aber viel mehr, als „nur“ eine Renovierung. Viele der Helfenden möchten auch in Zukunft gerne in irgendeiner Form etwas mit und für Geflüchtete tun. Im Laufe des nächsten Jahres werden wir unter dem Aktions-Namen „Geflüchtete Willkommen in Bielefeld“ sicherlich noch einmal ein vergleichbares Projekt starten. Wenn ihr Ideen habt oder einfach in den Mailverteiler möchtet, dann schreibt doch einfach eine Mail an gefluechtetewillkommen@gmail.com (wenn wir schon Mailkontakt hatten, ist das nicht notwendig).

Andere Möglichkeiten der Arbeit mit und für Geflüchtete in Bielefeld findet ihr unter diesem Text.
Ein riesengroßes Dankeschön an alle Helfende! Ihr wart wirklich unglaublich! 🙂

IMG_0221

Das Orga-Team wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest
Zübeyde, Klaus und Michael

P.S.: Wir würden uns darüber freuen, wenn ihr diesen Blog über eure Socialmedia-Accounts oder Mailverteiler verbreiten würdet. Auch die Kommentarfunktion ist aktiviert. 🙂

Bilder Tag 1 (Mittwoch)
Bilder Tag 2 (Donnerstag)
Bilder Tag 3 (Freitag)
Bilder Tag 4 (Samstag)
Bilder Tag 5 (Sonntag)
Bilder Tag 6 (Montag. Mit Vorher/Nachher-Bildern)

Adressen:

Facebook-Gruppe „Geflüchtete Willkommen in Bielefeld“: https://www.facebook.com/groups/381533272020675/

Bündnis gegen Rechts: https://bielefeldstelltsichquer.wordpress.com/

Arbeitskreis Asyl: http://www.ak-asyl.info/

Freiwilligenagentur der Stadt Bielefeld: http://www.freiwilligenagentur-bielefeld.de/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geflüchtete willkommen in Bielefeld – Teichsheide ist ein bißchen schöner geworden

  1. Pingback: Vier digitale Säulen für gesellschaftliche Verbesserungen | SocialTechDev / Helpteers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s