400 Willkommenspakete in 4 Monaten

400 Willkommenspakete in 4 Monaten

Ende April starteten wir die Willkommenspaket-Aktion. Die Idee dahinter war das Erkennen einer konkreten Problemlage. Geflüchtete, die unserer Stadt zugewiesen werden, bekommen eine Unterkunft. Diese ist entweder in einer „normalen“ Wohnung oder in einer der Unterkünfte, zum Beispiel in der Teichsheide oder an der Eisenbahnstraße. Willkommenspaket-page-001Die Wohnungen oder Zimmer sind mit dem notwendigsten eingerichtet: Tische, Stühle, Betten, Küche etc.. Unsere Gäste bekommen selbstverständlich auch ein gewisses Budget für grundsätzliche Einkäufe. Für Hausrat sind das ca. 19,–€. Das ist auch zwingend notwendig, da die meisten nur mit ein bis zwei Koffern oder Taschen hier ankommen. Sie haben buchstäblich nichts. Weiterlesen

Advertisements

Cafe WELCOME an der ZAB – »Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«

Cafe WELCOME an der ZAB – »Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«

Text: Jürgen
Fotos: Birgit und Jürgen

Kompakt-Info:
Erwünschte Spenden: Kaffee, Tee, Milch, Zucker, Mitarbeit (KEINE sonstigen Spenden)
Zeit: Montag-Freitag: 08.00 Uhr – 09.30 Uhr
Ort: An der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB), Am Stadtholz 26, 33609 Bielefeld (beim Lenkwerk)
Kontakt: Jürgen Ortmann, 0176-39000449, kontakt@cafewelcome.de
Homepage: http://www.cafewelcome.de/
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/pages/Cafe-WELCOME-Bielefeld-bids-welcome-to-new-citizens/726646550812155

Spendenkonto:
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
Empfänger: Cafe Welcome e.V.
BIC GENODEM1GTL
IBAN DE 17 478 601 25 1442 203 600


Wir alle wissen, wie entscheidend und prägend ein erster Eindruck, eine erste Erfahrung sein kann. Deshalb ist es so wichtig Weiterlesen

15.000 Windeln für die „ZUE Oldentruper Hof“

15.000 Windeln für die „ZUE Oldentruper Hof“

Text und Fotos von Jan-Christoph

In der vergangenen Woche konnte eine Spende von 15.000 Windeln für die Geflüchteten an der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) entgegen genommen werden. Mitgliedern unserer Initiative war es möglich, diese Anzahl von Windeln sowie ca. 20.000 Feuchttücher als Spende von Pampers einzuwerben. Weiterlesen

„Spiel mit“ –Round Table 17 Bielefeld sammelt Spielsachen für Flüchtlingskinder

„Spiel mit“ –Round Table 17 Bielefeld sammelt Spielsachen für Flüchtlingskinder

Im Januar 2015 sensibilisierte Özkan Aksoy, Mitarbeiter des AK ASYL e.V. in einem Vortrag die Mitglieder des Service Club „Round Table 17 Bielefeld“ für das Thema Flüchtlinge in Bielefeld. In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass bereits viel getan wird, allerdings kaum Spielsachen für die Flüchtlingskinder vorhanden sind. Weiterlesen

Ein Flüchtling in unserer Wohngemeinschaft – Erfahrungsbericht

Text von Anne:

Ein Flüchtling in unserer Wohngemeinschaft – Erfahrungsbericht

Seit nunmehr 20 Jahren vermiete ich – erst in meiner eigenen Wohnung, jetzt in meinem eigenen Haus – Zimmer, bewusst in möbliertem Zustand, da dieses Angebot besonders gern von ausländischen Mietern – Doktoranden, Studenten, Praktikanten – in Anspruch genommen wird. Ich wohne mit meinen Mietern wg-artig zusammen und die Gespräche und der Austausch machen mir Spaß. Weiterlesen

Bunter Tisch im flüssigen Sonnenschein

Der von Neuer Westfälischer Zeitung und AWO initiierte und organisierte „Bunte Tisch“ fand am heutigen Sonntag leider im typisch ostwestfälisch flüssigen Sonnenschein statt. Die Laune war dennoch allenthalben gut. Ein Geflüchteter aus Aserbaidschan meinte dazu nur: „Trotz des Wetters spüre ich die Wärme, die von den Leuten ausgeht.“ 🙂

Hier ein paar Bilder: Weiterlesen

Frauenkulturzentrum plant Frühstücksangebot für geflüchtete Frauen und Mädchen

Frauenkulturzentrum plant Frühstücksangebot für geflüchtete Frauen und Mädchen

Am 16.08 findet der bunte Tisch, das Picknick für Flüchtlinge auf dem Kesselbrink statt. Das Fraze (Frauenkulturzentrum e.V., Meller Str. 2 in der alten Boge Fabrik) unterstützt dies und lädt am Mittwoch (12.8.) um 19 Uhr alle Frauen herzlich dazu eingeladen, sich zusammenzuschließen und für Sonntag gemeinsam einen oder mehrere Tische zu planen!

Es soll jedoch nicht nur bei dieser einmaligen Aktion bleiben! Weiterlesen

Fahrradspenden für Geflüchtete

Update Januar 2016: Mittlerweile ist aus der Aktion der Verein „Fahrräder bewegen Bielefeld“ entstanden: http://www.fbb-ev.org/

Praktische Hilfe: Bielefelder Bürgerstiftung übergibt Fahrräder an Geflüchtete

Wie kann Geflüchteten der Start in Bielefeld erleichtert werden? Wie kann praktische Hilfe geleistet werden? Die Bielefelder Bürgerstiftung geht jetzt einen neuen Weg und sammelt Fahrräder für Geflüchtete. Die ersten zehn Räder für die Geflüchtetenunterkünfte in Senne wurde an den Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt übergeben. Weiterlesen

Taschenspenden

Taschenspenden für Geflüchtete

Update: Die Taschenaktion ist beendet! 🙂

Kurz-Um nimmt Taschenspenden entgegen

„Wir sammeln ab sofort in unserer Geschäftsstelle gespendete Taschen für Geflüchtete in Bielefeld, damit sie ihre Habseligkeiten nicht in Plastiktüten herum tragen müssen. Wer Reisetaschen, Sporttaschen, Rucksack, Trolli etc. in gutem Zustand übrig hat: bitte montags bis donnerstags 7-17 h, freitags bis 13.30 h hier abgeben! Zusammen mit 500 Taschen, die die Bielefelder Firma Halfar gespendet hat, gibt es hoffentlich dann eine schöne und ständige Auswahl für die Geflüchteten. Die Taschen werden vom Arbeiter-Samariter Bund verteilt.“ Weiterlesen