Kunsthalle Bielefeld bietet Aktion für Geflüchtete an

Kunsthalle Bielefeld bietet Aktion für Geflüchtete an

 

Die Kunsthalle Bielefeld hat über das NRW-KULTURsekretariat eine Zuwendung für  Flüchtlingsprojekte erhalten und kann unsere Gruppen daher zu einem kostenlosen Besuch der aktuellen Ausstellung „Einfühlung und Abstraktion – Die Moderne der Frauen in Deutschland“ einladen. Das  Angebot umfasst einen Ausstellungsrundgang – ggf. mit Dolmetschern – und  eine anschließende Kreativaktion (1,5 h).

Die bisherige Erfahrung zeigt, dass der Besuch nicht nur eine Abwechslung im Alltag und Freude am Betrachten der ausgestellten Bilder bietet. Speziell die aktuelle Ausstellung bietet zudem sehr viele Anregungen, sich der neuen Heimat Deutschland anzunähern und insbesondere mit der Rolle der Frau in Deutschland auseinanderzusetzen und auch malerische Mittel selber zu erproben.

  • Die Gruppen sollten eine Größe von 20 Personen nicht überschreiten, ideal sind 10-15 Personen.
  • Kinder und Jugendliche sollten innerhalb der jeweiligen Gruppen ungefähr im gleichen Alter sein. 
  • Es sind sowohl gemischte, als auch reine Frauen- und Männergruppen denkbar. Erfahrungsgemäss kamen Diskussionen besser zustande, wenn „man unter sich war“.
  • Die Führungen können in deutsch und englisch erfolgen. Weiterer Übersetzungsbedarf kann abgesprochen werden.
Kontakt:
Christiane Lutterkort
Bildung & VermittlungKunsthalle Bielefeld
Artur-Ladebeck-Straße 5
D-33602 Bielefeld
T +49 (0)521 3299950-19
F +49 (0)521 3299950-50
lutterkort@kunsthalle-bielefeld.de
www.kunsthalle-bielefeld.de

Alle folgenden Übersetzungen wurden von Privatleuten, zum Teil von Geflüchteten, angefertigt. 🙂

Download Flyer English (Anna): https://gefluechtetewillkommeninbielefeld.files.wordpress.com/2016/01/kunsthalle-englisch.pdf

Kunsthalle englisch-page-001

logo_kunsthalle_bielefeld
NRWLogo
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s