International Exchange Bielefeld

Text: Carolin

Hinter dem Namen verbirgt sich eine Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/422407934558657/), die ursprünglich aus der Bielefelder Couchsurfing-Community entanden ist. Hier treffen sich (sowohl virtuell, als auch offline) vorwiegend junge Menschen aus aller Welt, die es nach Bielefeld oder in die Umgebung verschlagen hat.

Die Gruppe veranstaltet regelmäßig ein Monatstreffen und einen Spanisch-Stammtisch. Außerdem wird auf Facebook über viele weitere Events, wie beispielsweise Aktionen des Club franco-allemand, informiert.

Da sämtliche Treffen interkulturell ausgelegt werden, sind natürlich auch Flüchtlinge in unserer Runde herzlich willkommen – vielleicht eine gute Gelegenheit, einerseits nicht nur unter sich zu bleiben, aber andererseits weniger „fremd“ zu sein, da unsere Treffen grundsätzlich multikulti sind.

Folgende Treffen gibt es:
Derzeit inaktiv: Monthly Meeting –  Jeden 1. Dienstag im Monat – Ort: keine Angaben

Encuentro Español – Jeden 3. Dienstag im Monat um 20:00h- Finca Cafe & Bar Celona, Schloßhofstraße 73A, 33615 Bielefeld

Picknick im Nordpark – Jeden Fr.  um 17:00h – im Nordpark, höhe des Cafes. (nur bei schönem Wetter 😉 )

The Artist – 3. Kino für Geflüchtete im Lichtwerk

Text: B.R.
Fotos: Klaus, Asad, B.R., Michael

Am Samstag, den 16. April 2016, haben ca. 80 geflüchtete Menschen im Lichtwerk den Stummfilm „The Artist“ gesehen. Auf Initiative von Geflüchtete Willkommen in Bielefeld, der privaten Initiative die aus dem Bielefelder Bündnis gegen Rechts entstanden ist, hat das Lichtwerk im Ravensberger Park als Hauptveranstalter Weiterlesen

FIVE! Spiele für Geflüchtete

Text und Angebot von Steffen-Spiele

Eine Hand voller Spiele


„Five!“ ist ein Projekt des Verlags Steffen-Spiele in Kooperation mit
dem Bund Deutscher PfadfinderInnen Rheinland-Pfalz e.V.

Nachdem wir mehrmals Spiele aus unserem Verlagsprogramm an
Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende gespendet haben, entstand die
Idee zu einem größeren Projekt. Durch Spenden finanziert haben wir ein
Spiel produziert, dass an Geflüchtete verschenkt werden soll.
In einer handlichen Spielschachtel ist eine Sammlung aus fünf
verschiedenen Spielen vereint, die alle mit demselben Material und ohne
Spielbrett von Erwachsenen und Kindern spielbar sind. Der Schachtel
liegt ein Regelbuch in 6 Sprachen bei: Deutsch, Englisch, Arabisch,
Farsi, Urdu und Tigrinya

Auch wenn die Sicherung der Grundbedürfnisse an erster Stelle steht,
Menschen in Notsituationen brauchen nicht nur eine Basisversorgung.
Soziale und kulturelle Aktivitäten gehören ebenso zum Menschsein wie
Nahrung und ein Dach über dem Kopf.

Die meiste Zeit des Tages verbringen die geflüchteten Menschen mit
warten und kaum etwas kann Wartezeit besser verkürzen als ein Spiel.
Unsere Vision ist, dass möglichst viele Menschen, eine kleine Schachtel
mit Spielsteinen bei sich tragen und hervorholen können wann immer sie
wollen.

Das gemeinsame Spiel ist eine der ältesten kulturellen Handlungen der
Menschheit.

Spiele bringen Menschen der unterschiedlichsten Kulturkreise und
Nationalitäten an einen Tisch und können uns erkennen lassen, dass wir
einander vielleicht gar nicht so fremd sind, wie es manchmal scheint.
Jede/r, die/der FIVE! in Flüchtlingsunterkünften bekanntmachen und
verschenken, oder auf andere Art einsetzen möchte, kann für diesen Zweck
von uns kostenlos Spiele beziehen.

Schicken Sie einfach das angehängte Vergabeformular, in dem Sie Ihren
Bedarf angeben an uns zurück. Mehr ist nicht nötig, der Versand der
Spiele ist kostenfrei.

Gerne können Sie auch in Cafés, Beratungsstellen, Wohngruppen oder
anderen geeigneten Stellen auf die Möglichkeit verweisen kostenlos FIVE!
Spiele von uns zu beziehen.

Eine kleine Spielschachtel, die wir von nun ab geflüchteten Menschen als
Geschenk in die Hand geben können.

HIGH FIVE!
Mit besten Grüßen Steffen Mühlhäuser und Anita Wiersch

Vergabeformular: https://gefluechtetewillkommeninbielefeld.files.wordpress.com/2016/04/formular-five.pdf

 

3. Kino für Geflüchtete im Lichtwerk

Am kommenden Samstag, den 16. April 2016, 11.30 Uhr, werden ca. 130 geflüchtete Menschen erwartet, um im Lichtwerk einen Film zu sehen. Auf Initiative von Geflüchtete Willkommen in Bielefeld, der privaten Initiative die aus dem Bielefelder Bündnis gegen Rechts entstanden ist, zeigt das Lichtwerk im Ravensberger Park als Hauptveranstalter den Film „The Artist“. Mit diesem Filmprojekt wird an die beiden voran gegangenen, erfolgreichen Filmprojekte für Geflüchtete angeknüpft. Weiterlesen

Sprach AG Jöllenbeck

Der Flyer der Sprach AG Jöllenbeck

Wer helfen möchte: „Wir suchen weitere Freiwillige, die Spaß daran hätten, am Montag, Dienstag oder Mittwoch nachmittag Deutschunterricht zu erteilen. Die meisten von uns sind keine hauptberuflichen Lehrer, wir vermitteln die deutsche Sprache mit eigenen Lehrmaterialien und müssen uns immer wieder am Niveau der Teilnehmer neu orientieren. Deswegen: keine Angst vorm Unterrichten, sondern Spaß an der Kommunikation. Und das schon seit 2 Jahren! Wäre toll, wenn sich da noch einige finden würden, die mitmachen wollen.“

flyer-stand-februar-2017-1-page-001