Willkommenspakete – Jetzt packen wir´s

Text: Gordana

Willkommenspakete – Jetzt packen wir’s!

 

Angefangen hat alles vor ziemlich genau einem Jahr, als sich Mitglieder der Bielefelder Initiative „Geflüchtete willkommen in Bielefeld“ (GwiB) Willkommenspakete für Neu-Bielefelder überlegten. IMG_1970Während in unzähligen Samstags-Einsätzen vieler Ehrenamtlicher mit Unterstützung durch die Recyclingbörse Bielefeld an der Blomestraße 29 bis Mai circa 1500 Willkommenspakete gepackt worden sind, begann im Juni eine neue Phase für die Pakete – denn der Bedarf hat seitdem nicht abgenommen, ganz im Gegenteil.

 

Mit freundlicher Unterstützung des Sozialamts der Stadt Bielefeld und der REGE mbH, sowie der Kooperation seitens der Recyclingbörse ist es uns gelungen, aus den bisherigen ehrenamtlichen Sortieraktionen nun drei sogenannte Arbeitsgelegenheiten (AGH) für Geflüchtete zur Verfügung zu stellen. Unter Anleitung einer ehemaligen Ehrenamtlichen werden die zwei Syrerinnen und ein Syrer bei ihren ersten Schritten auf dem deutschen FotoWillkoNeuArbeitsmarkt begleitet. Ihnen werden grundlegende Kenntnisse über den deutschen Arbeitsmarkt vermittelt, gleichzeitig lernen sie die Sprache durch verknüpfte Handlungen leichter, als in ihren teilweise noch bewohnten Notunterkünften. Zinab (21) ist dankbar, eine Arbeitsgelegenheit in der Recyclingbörse gefunden zu haben: „In unserer Wohnung ist es nicht nur eng, wir haben auch viel Langeweile. Seit 6 Monaten bin ich in Bielefeld und warte auf einen Sprachkurs, mein Traum ist es, Krankenschwester zu werden.“ Ein Praktikum in einem Krankenhaus wäre für sie ein erster Schritt in das Berufsbild. Mangels Sprachkurs stößt sie jedoch häufig auf Ablehnung.

Anleiterin Gordana Rammert ist mit Zinabs Arbeitseinsatz sehr zufrieden: „Pünktlichkeit, Flexibilität und eine hohe Arbeitsmotivation sind nur drei ihrer Eigenschaften. Zinab versteht die deutschen Anweisungen überwiegend vollständig und kann daher häufig für die anderen beiden übersetzen.“

Um weiterhin genug Arbeit für die drei zu haben und die geflüchteten Menschen, die in Wohnungen ziehen, ausstatten zu können, ist die Recyclingbörse dringend auf Sachspenden angewiesen.

großes Paket (Familie) kleines Paket (Einzelperson)
6 Tassen 2 Tasse
6 Gläser 2 Gläser
6 Teller flach 2 Teller flach
6 Teller tief 2 Teller tief
6 Suppenlöffel 2 Suppenlöffel
6 Messer 2 Messer
6 Gabeln 2 Gabeln
6 Kaffeelöffel 2 Kaffeelöffel
1 Dosenöffner 1 Dosenöffner
1 Schälmesser 1 Schälmesser
1 Topf und 1 Pfanne 1 Topf
2 Geschirrhandtücher 1 Geschirrhandtuch
1 Spülschwamm 1 Spülschwamm
1 Putzlappen 1 Putzlappen

 

Auch einzelne Gegenstände von der Liste können abgegeben werden. Besonders Dosenöffner sind für die erste Zeit wichtig.Willkommenspaket-page-001

Bitte kennzeichnen Sie die Pakete mit „Geflüchtete“, „Willkommenspaket“ oder erwähnen Sie es unmittelbar bei der Abgabe während der Öffnungszeiten.

Anfahrt_Recyclingbörse

Die Öffnungszeiten der Recyclingbörse in der Blomestraße 29, 33609 Bielefeld, sind Di-Fr von 10-18 Uhr, Sa von 10-14 Uhr.

 

 

Weiterhin bietet die Recyclingbörse Bielefeld Sammlungen an:

Senne

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr.

Standort: Am Senner Markt (Parkplatz), Karl-Oldewurtel-Str. in Höhe Haus-Nr. 8

Jöllenbeck

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr.

Standort: am Alten Kleinbahnhof (Ecke Dorfstr./ Jöllenbecker Str.)

Schildesche

Jeden 4. Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr.

Standort: Beckhausstraße 221 / Parkplatz ehemaliger. Zirkusplatz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s