Studienteilnehmer*innen gesucht: Projekt zur psychischen Gesundheit von geflüchteten Minderjährigen. Uni Bielefeld

Text: Projekt Uni Bielefeld

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

 

Sehr geehrter Teilnehmer, sehr geehrte Teilnehmerin,

als WissenschaftlerInnen der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften führen wir ein Projekt über die Zugangsbarrieren zu Psychologen und Psychotherapeuten (YOURCARE) durch. https://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag3/projekte/yourhealth.html

Worum geht es im Projekt?

Um bessere Zugangsmöglichkeiten zu diesen Fachleuten zu ermöglichen, wollen wir herausfinden, welche Schwierigkeiten Kinder und Jugendliche, die nach Deutschland fliehen mussten, sowie deren Familien haben, wenn sie versuchen Hilfe bei emotionalen Probleme zu bekommen.

Dazu haben wir zwei Fragebögen entwickelt: einen für Jugendliche und einen für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte. Hiermit möchten wir herausfinden, wie man sie am besten unterstützen kann, professionelle Hilfe für ihre emotionalen Probleme zu bekommen.

Bevor das möglich ist, muss unser Fragebogen überprüft werden. Dies ist nur mit Ihrer Hilfe möglich! Wir möchten wissen, ob die Fragen aus Ihrer Perspektive klar und relevant sind. Zusätzlich interessiert uns Ihre Meinung zu dem Fragebogen, z.B. wie man ihn gestalten und ergänzen kann. Durch Ihre Teilnahme können Sie uns helfen, unseren Fragebogen zu verbessern. Dazu möchten wir Sie zu einem Interview einladen!

Herzlichen Dank für die Mithilfe,

Das YOURCARE Team

Uni Bielefeld_YOURCARE Poster (QR Code)-page-001

QR Code_Fuer weitere Informationen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s