Stellenausschreibung FlüGe – Gesundheit von Geflüchteten

Text: Fortschrittskolleg FlüGe

Im Rahmen des Projekts „FlüGe“ – Herausforderungen und Chancen globaler Flüchtlingsmigration für die Gesundheitsversorgung in Deutschland (www.uni-bielefeld.de/fluege) – an der Universität Bielefeld, möchten wir einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Geflüchteten leisten. Dazu planen wir zur Zeit eine Studie, in der wir Geflüchteten in Bielefeld zu ihrem Gesundheitszustand befragen möchten.

Die Befragung soll möglichst in der jeweiligen Muttersprache der Geflüchteten durchgeführt werden. Dazu suchen wir Personen, die Interesse daran haben als InterviewerInnen an der Befragung mitzuwirken.

Weiterlesen

Run and Roll Day 2017

„Geflüchtete willkommen in Bielefeld“-Team beim Run&Roll-Day 2017

Für Geflüchtete kostenlos!

Anmeldung (bitte Text lesen): gefluechtetewillkommen@gmail.com

Nach 2015 (Bericht und Bilder) und 2016 (Bericht, Videos und Bilder) werden wir auch in diesem Jahr wieder mit einer möglichst großen und bunten Gruppe beim Teamlauf vertreten sein.

Der run&roll-day findet am 10. September 2017 statt und der Teamlauf beginnt um 15.15 Uhr. Die Anmeldung zum Teamlauf geht noch bis zum 31. 8. 2017, sie erfolgt über eine Teilnehmer*innenliste und die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person (Für Geflüchtete kostenlos). Darin enthalten ist freier Eintritt ins Sportbad des ISHARA für den nachmittag sowie ein kleines Präsent. Die (zentrale) Anmeldung übernehmen wir und besorgen auch die Startnummern für alle Angemeldeten. Weiterlesen

Bielefeld Refugee Conference 2017

Text: Kathrin

An alle Gruppen von Geflüchteten und  Menschen die mit Geflüchteten
zusammenarbeiten:

Wir sind eine Aktionsgruppe bestehend aus Menschen mit und ohne
Fluchthintergrund und haben für die Zeit vom 8.-10. September die
„Refugee Conference Bielefeld 2017“ vorbereitet. Sie soll dem Ziel
dienen, sich über den Lebensalltag als Geflüchtete in Deutschland  und
Hintergründe der Flucht auszutauschen, Strategien gegen Rassismus und
Abschiebung zu diskutieren und sich kennen zu lernen. Weiterlesen