Kurs: „Erstorientierung und Teilhabe an der deutschen Gesellschaft“

Ab dem 8.10. beginnt wieder ein neuer Kurs zum Thema „Erstorientierung
und Teilhabe an der deutschen Gesellschaft“ bei denen Geflüchtete ab 16
Jahren mit geringen Deutschkenntnissen teilnehmen können. Ziel dieses
Kurses ist es zum einen, die deutsche Sprache zu lernen, zum anderen
zentrale Normen und Werte in Deutschland kennenzulernen und sich mit
Themenfelder wie z.B. Schule, Einkaufen, Wohnen und Arbeiten zu
beschäftigen. Weitere Infos: Weiterlesen

Advertisements

Get in! – Fit für den Konsumalltag – Schulungsangebote für Flüchtlinge der Verbraucherzentrale NRW

Infos von: Verbraucherzentrale Bielefeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit eineinhalb Jahren laufen die Veranstaltungen im Projekt „Get in! – Fit für den Konsumalltag – Schulungsangebote für Flüchtlinge“ der Verbraucherzentrale NRW. Wir konnten im Rahmen dieses Projekts mehr als 13.000 Menschen erreichen und ihnen die Ankunft in Deutschland mit Hilfestellungen und Einblicken in verschiedene verbraucherrechtliche Themenbereiche erleichtern.

Ab sofort bieten wir ein neues Modul an, in dem es allgemein um Verträge und damit verbundene Rechte und Pflichten geht. Was ist ein Vertrag? Welche Vertragsformen gibt es? Muss ich immer kündigen und worauf muss ich bei Vertragsabschluss achten? sind unter anderem Fragen, die wir zusammen bearbeiten werden. Weiterlesen

Bus zur Demo #unteilbar am 13.10.2018 in Berlin

Mit dem Demo-Bus ab #Bielefeld am 13.10. zur Demo #UNTEILBAR.
Hin- und Rückfahrt 40 Euro.
Fahrkartenbestellung: https://shop.digitalcourage.de/busfahrtzurdemounteilbarfsa2018nachberlin.html

Die Initiative „Geflüchtete willkommen in Bielefeld“ hat den Aufruf unterzeichnet. https://www.unteilbar.org/

Aufruf:

#unteilbar
Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

Weiterlesen

Tagung zum Asylrecht – 26.10. bis zum 28.10

Info vom AK Asyl

Wir vom AK Asyl e.V. in Bielefeld werden vom 26.10 bis zum 28.10 eine
Tagung zum Thema: „25 Jahre Asylrecht – 25 Jahre rassistische Hetze“,
anbieten. Die Veranstaltung wird im Haus der Kirche, Markgrafenstr. 7 in
Bielefeld und in Kooperation mit dem AStA Uni Bielefeld und dem
Ökumenischen Netzwerk Bielefeld zum Schutz von Flüchtlingen stattfinden.

Anbei der Tagungsflyer mit allen wichtigen Informationen. Weiterlesen