Heimat – Annäherung an ein Gefühl: 4.5., 19 Uhr, im CVJM-Saal Jöllenbeck

Text und Info: Reinhard Heinrich

Heimat – Annäherung an ein Gefühl: 4.5., 19 Uhr, im CVJM-Saal

Diese Veranstaltung wird sicherlich etwas ganz Besonderes werden. Sie verbindet Künstler des Labortheaters Bielefeld mit geflüchteten Menschen hier in Jöllenbeck.

Die Gruppe „Leptophonics“ – 2 Musiker und 1 Schauspieler – nähert sich dem Begriff „Heimat“ in ganz außergewöhnlicher Weise an: Sie verbindet auf originelle, aber auch sehr sensible und nahegehende Weise eigene Heimatgefühle mit denen anderer Menschen. Und an diesem Abend tritt sie zusammen mit Flüchtlingen aus dem Jürmker Integrationskreis Jürik auf, die in den letzten Jahren zu uns gekommen sind.

Und gerade diese Mischung ist es, die diesem Abend seine ganz spezielle Bedeutung verleihen kann. „Heimat“ wird also sicherlich aus ganz unterschiedlicher Sichtweise dargestellt werden.

Und wir alle werden dann darüber, was für uns selber „Heimat“ eigentlich bedeutet, neu nachdenken können.

 

Heimat … Annäherung an ein Gefühl: Samstag, 4. Mai, 19 Uhr im großen Saal des CVJM Jöllenbeck, Schwagerstr. 9, 33739 Bielefeld

header CVJM

Werbeanzeigen

Backaktion und Konzert Heimat und Fremde

Text: Lara Venghaus

Backaktion und Konzert

Heimat und Fremde

 

Unter dem Titel „Heimat & Fremde“ präsentiert die Sängergemeinschaft Jöllenbeck am 8. Oktober 2017 um 15 Uhr auf dem Hof Meyer zu Hoberge (Telgenbrink 31) ein Herbstkonzert zum Nachdenken und Genießen. Weiterlesen

Sprach AG Jöllenbeck

Der Flyer der Sprach AG Jöllenbeck

Wer helfen möchte: „Wir suchen weitere Freiwillige, die Spaß daran hätten, am Montag, Dienstag oder Mittwoch nachmittag Deutschunterricht zu erteilen. Die meisten von uns sind keine hauptberuflichen Lehrer, wir vermitteln die deutsche Sprache mit eigenen Lehrmaterialien und müssen uns immer wieder am Niveau der Teilnehmer neu orientieren. Deswegen: keine Angst vorm Unterrichten, sondern Spaß an der Kommunikation. Und das schon seit 2 Jahren! Wäre toll, wenn sich da noch einige finden würden, die mitmachen wollen.“

flyer-stand-februar-2017-1-page-001