Winterfest 2015

Winterfest 2015 – Geflüchtete willkommen in Bielefeld

Text: Michael
Fotos & Videos: Vom Medienprojekt „It´s my life„, Claudia, Hartmut, Noa, Klaus und vielen weiteren

Wow! ❤

Am 13. Dezember 2015 lud die Initiative „Geflüchtete willkommen in Bielefeld“ gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund RV OWL und in Kooperation mit der Stadthalle zum Winterfest. Und 1.500 Menschen kamen. Direkt nach dem Öffnen der Tore um 14.00 Uhr strömten die alten und neuen Bielefelderinnen und Bielefelder in die große Ausstellungshalle und verbrachten gemeinsam einen wundervollen Nachmittag, begegneten sich und tauschten sich aus.

Das Team vom Café Welcome versorgte gemeinsam mit Emilio – vegetarische Küche alle Besucherinnen und Besucher mit Kaffee, Tee, Limo und unter anderem über 50 Kuchen, die von Mitgliedern der Initiative gebacken wurden.

Auf dem Winterfest stellten sich 22 Initiativen, Organisationen und Gruppen aus der Geflüchtetenhilfe in Bielefeld vor. An den Ständen wurde informiert, mit Stiften oder Licht gemalt, Geschenke wurden verteilt, frischer Minztee ausgeschenkt, es wurde gebastelt, geredet, gelacht, Fahrräder wurden repariert, Beutel genäht, Kuchen verziert, geschminkt, und Filme gezeigt undundund. Die meisten Stände waren von Initiativen, die komplett freiwillig, ehrenamtlich und ohne offizielle Vereins-Struktur Dinge tun. Einfach, weil sie es wollen.

Das dürfte das bunteste Winterfest aller Zeiten in Bielefeld gewesen sein.

Und es war ein Fest „von unten“. Ohne die weit über 100 unfassbar großartigen und motivierten freiwilligen Helferinnen und Helfer beim Auf- und Abbau und beim Plakate aufhängen, beim Kuchen backen und Kaffee kochen, beim Fahren, Dekorieren und Aufräumen wäre diese Veranstaltung nicht machbar gewesen. Einfach: Danke! Ihr wart überwältigend! ❤

Es gab musikalische Beiträge vom Chor „Vetternwirtschaft“, von Pronto Mulino und Uwe Banton & Friends und es wurde viel getanzt. Alle Künstler verzichteten auf die Gage. Einfach: Danke! ❤

Der ASB kümmerte sich um die sicherheitstechnischen Aspekte (Security, Rettungsdienst) und stellte einen LKW zur Verfügung. Busunternehmen, unter anderem moBiel, stellten Busse zur Verfügung, die den Transfer der Geflüchteten aus den Unterkünften zur Halle und zurück sicher stellten. Die Bürgerwache und der TSVE liehen uns Bierzeltgarnituren aus. formdrei Messebau lieferte uns die Rückwände für die Infostände, das Kulturamt Bielefeld die Bühne. Die Firma Storck spendierte zwei Paletten Süßigkeiten, verschiedene Bäckereien Kuchen. Und natürlich kann die sehr gute Kooperation mit der Stadthalle und allen ihren beteiligten Mitarbeitern aus Geschäftsführung und Technik gar nicht genug lobend erwähnt werden. Auch hier: Einfach Danke! ❤

Und natürlich auch ein großes Dankeschön an die, die ich jetzt vergessen habe. Mea culpa! 🙂

Bielefeld hat eine herausragende echte Willkommenskultur für Geflüchtete auf allen denkbaren Ebenen. Die Situation ist nicht einfach. Mir ist aber nicht bange darum, dass wir mit vereinten Kräften auch diese schwierige Situation meistern. Mögen auch viele Bürger besorgt sein: Die wahren besorgten Bürger haben beim Winterfest gezeigt, wie man Besorgnis in positive Energie umwandeln kann. Von diesem Tag, von diesem Fest ging ein klares, ein warmes Signal in die Stadtgesellschaft aus. Arsch hoch! Wir schaffen das! Geflüchtete sind in Bielefeld willkommen!

Das Orgateam: Kris, Wolfram, Klaus, Michael

Klick aufs Foto zum Vergrößern:

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Winterfest 2015

  1. Pingback: Winterfest am Sonntag, 13.12.2015 | Geflüchtete willkommen

  2. Pingback: Geflüchtete willkommen

  3. Pingback: Refugees Rock Benefizkonzert No 1 | Geflüchtete willkommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s